/

 

 

Glasoasen jetzt auch in Thüringen

Der Sommer ist nun endgültig vorbei und die Sonne wird sich wohl kaum noch auf der Terrasse blicken lassen. Jetzt ist genau die richtige Zeit, um sich Gedanken über die Neugestaltung der Terrasse im nächsten Jahr zu machen. Die Wetterverhältnisse haben sich in den letzten Jahren so verschlechtert, dass im Terrassenbereich ein Umdenken erforderlich ist. Noch vor 10 Jahren genügte es, an den meisten Terrassen eine Markise anzubringen, um sich so vor der Sonne zu schützen. Heutzutage möchte man seine hochwertigen Gartenmöbel nicht andauernd von der Terrasse rücken oder sich in den Abendstunden auch etwas länger auf der Terrasse aufhalten.



Viele Sonnenschutzfirmen haben reagiert, aber nur eine hat die filigrane Lösung für Ihre Terrasse. Kombiniert man die Terrassendächer mit Unterbauelementen, erhält man die Glasoase® - einen flexiblen Ort zum Wohlfühlen.

Besonders die rahmenlosen Ganzglas-Elemente ermöglichen Ihnen ein uneingeschränktes Outdoor-Vergnügen und besten Wetterschutz in einem. Lichtdurchflutet mit freiem Blick in die Natur. So genießen Sie Ihre Terrasse von den ersten Frühlingstagen bis weit in den Herbst hinein. Die Glasscheiben einfach nacheinander in eine oder beide Ecken schieben, auffächern, wegklappen, fertig. So erhalten Sie bei schönem Wetter freie Panoramasicht im Breitwandformat. In geschlossenem Zustand ermöglicht Ihnen die Glasoase® einen ungehinderten Blick und besten, ganzjährigen Wetterschutz. An kühleren Tagen oder in den Abendstunden können Sie mit zusätzlichen Accessoires wie Heizsystemen oder Lichtleisten den Aufenthalt auf Ihrer Terrasse angenehm und stimmungsvoll verlängern.